Stücke

Termine

Unterhaltung

Zerstreuung

Bilder

Archiv

Kontakt 

Buch

Niemand weiß

Presse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Niemand weiß, mit welchem Kraftstoff der Teufel sein Einradmoped auftankt.

Plastische Cartoons von Christoph Bochdansky

Einzelne Figuren, Gruppen von Figuren, dazu kurze Texte nicht mehr als zwei, drei Sätze, als wäre eine Szene gestoppt, als wäre eine Situation eingefroren worden.

Wir wissen nicht was davor geschah und auch nicht wie es weiter geht, doch unsere Ahnungen werden uns weiter helfen, werden das Bild vervollständigen.

Wunderliche surreale Figuren, die sich aufmachen um sich für einen plastischen Cartoon aufzustellen.

Die Kombination der Skulpturen mit den Texten weckt Erinnerungen.

Es sind Erinnerungen an Erfahrungen die wir irgendwann, irgendwo gemacht haben, nicht so wie sie in den kleinen Skulpturen dargestellt sind aber so ähnlich. Die ganze Ausstellung besteht aus 44 Tableaus.

 

 

 

 

 

 

zurück