Start

Stücke

Termine

Unterhaltung

Zerstreuung

Bilder

Archiv

Kontakt 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ticken

 

Das Ticken der Uhr ist das Aufschlagen der Sekunden in der Vergangenheit.

Irgendwer pflückt Sekunde für Sekunde aus der Uhr heraus und wirft sie durch ein Loch in einen Sack, wo sie dann mit einem "Tick" aufschlagen.

Die armen Sekunden finden dann nicht mehr zu uns zurück, wir auch nicht mehr zu ihnen.

Dieser Sekundenpflücker hat sich an den Sekunden vergangen, deshalb heißt es auch Vergangenheit.

All diese Sekunden bleiben in diesem Sack liegen, wer ihn wegräumt wenn er voll ist, das weiß ich nicht genau, ich vermute es ist der Winter.

Ich glaub´ der tut sich da am einfachsten.

Man hat jetzt Uhren erfunden, die man nicht mehr hört, damit man nicht von diesem Tick Tick aus der Vergangenheit belästigt wird. - kann ich gut verstehen.

 

zurück          nächstes