Start

Stücke

Termine

Unterhaltung

Zerstreuung

Bilder

Archiv

Kontakt 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die Geschichte vom Umfallen,

denn alles was der Grrravität unterliegt, fällt auch mal um.

 

Stellen sie sich einen Herbst vor.

Damit ihnen das gelingt machen sie leise "schschschschsch", so als würde ein Herbstwind durch die Blätter wehen und fahren sie mit der Maus über das nächste Bild.

Und nun die Wahrheit über den Herbst:

Der Herbst ist immer voller Arbeit.

Der Herbst ist, und das wissen nur wenige, derjenige aus den Jahreszeiten, der die Arbeit erfunden hat.

Im Herbst werden auch die Kinder zum ersten mal in die Schule geschickt, damit sie soetwas wie Arbeit haben.

Im Herbst sind dann auch die Ferien vorbei, Urlaub ist schon längst vorüber, Betriebe laufen auf Hochtouren und so weiter, Arbeit ohne Ende.

Im Herbst geht´s immer richtig los.

 

Die Natur produziert wie verrückt Früchte und das auch nur im Herbst, als würde der Befehl zur Arbeit nicht auch ein anderes mal ausgeführt werden können.

  Äpfel wie verrückt, fahren sie mit der Maus über das Bild

Wie würde man sich mitten im verschneiten Winter über ein paar Äpfel auf den Bäumen freuen, oder würden sie nicht auch glücklich sein, wenn auf ihrem Schneemann einige Erdbeeren wüchsen?

Aber nein, das alles muß immer nur im Herbst erledigt werden.

Stur wie eben nur die Natur.

Und der Mensch ist der größte Nacheiferer dieser Natur.

Im Herbst stürzt sich der Mensch bedenkenlos in die größten Arbeiten ohne zu wissen wie er da jemals wieder raus kommt.

 

Im Herbst gehe ich an jenen Ort, wo die Gravität um ein wesentliches höher ist als anderswo.

  ich komme, wenn sie mit der Maus über das Bild fahren

Was sie nun auf diesem Foto nicht sehen, es mir aber dennoch glauben müssen, ist folgendes. Aufgrund der höheren Gravität an diesem Ort, fällt ein x-beliebiger Stein 5mal schneller zur Erde als anderswo.

  sehen sie selbst und fahren sie mit der Maus über das Bild

Die Gravitation hier, ist zum Beispiel ganz normal.

das nur als Beweis um meine Aussage sicher zu stellen

An jenem hochgravitätischen Ort stell ich mich hin und falle um.

 ich falle weiter, wenn sie mit der Maus über das Bild fahren

oder ich falle so um

Aufgrund der besonderen gravitätischen Verhältnisse geht das hier einfacher, als zum Beispiel hier.

nur nicht schüchtern, einfach mit der Maus über die Bilder

Ich falle auch hier um, aber nicht so einfach.

Der Vorteil an jenem hochgravitätischen Ort umzufallen ist der, daß ich nicht mehr aufstehen kann, daher nicht mehr zur Arbeit gehen kann.

Die Arbeit schreibt mir dann einen bösen Brief.

Den lese ich nicht, da ich nicht zu Hause bin.

Inzwischen hat mich die Gravität in die Erde hineingedrückt.

Ich halte nun die Luft an

und warte bis ich in Australien bin.

mit der Maus über´s Bild und.....

..... tschüß darweil.

                       

zurück                                    nächstes